Deutsche Seite der Munich Wine Company  English home page of Munich Wine Company

spacer

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter(m/w/d) in Vollzeit und einen Lageristen(m/w/d) in Teilzeit. Weitere Informationen findest Du hier

Restantenverkauf
der 135. Online-Weinauktion bis Freitag, 17. Januar

Ein grandioser Start ins Jahr 2020!

Die letzte, dem Jahr 2019 zugehörige, Weinauktion ist am Donnerstag um 22 Uhr zu Ende gegangen und stellt mit über 220 Bietern die erfolgreichste Online Weinauktion unseres Hauses für 2019 dar. Während wir diese Zeilen schreiben, gehen parallel immer noch Rechnungen an unsere geschätzten Bieter hinaus. Basierend auf den Zuschlagssummen der vier Präsenz- und elf Online-Weinauktionen dürfen wir aber bereits jetzt erneut das umsatzstärkste Jahr in der Geschichte unseres Auktionshauses verkünden.

Freuen Sie sich mit uns der Dinge die da kommen. Wundervolle Einlieferungen zur kommenden Präsenz-Weinauktion sind bereits im Hause, hochwertige Einschätzungen von Weinkellern werden gerade taxiert oder warten nur noch auf Zusagen der Einlieferer. Das Preisniveau der Spitzenweine aus Bordeaux, Burgund und Kalifornien steigt weiterhin an.

Falls Sie aber sofort Weinbedarf haben oder im Weihnachtsurlaub die Teilnahme der letzten schönen Online-Weinauktion verpasst haben, haben wir selbstverständlich Abhilfe parat. Der derzeitige Nachverkauf (bis Freitag 17. Januar) läuft auf vollen Touren. Noch gibt es viele echte Okkasionen zum unteren Katalogpreis, die Liste finden sie hier im Restantenkatalog!

Restantenkatalog der 135. Online-Weinauktion

NIEMAND soll bei uns leer ausgehen – schließlich sorgen wir uns um das Wohl unserer geschätzten Kundschaft!

Die Nachverkauflots stehen Ihnen zu den Auktionsbedingungen zum unteren Katalogpreis zur Verfügung. (Preis zzgl. 10% Provision und einer Bearbeitungsgebühr von 5,- €, beides zzgl. 19% MwSt. Keine Lotgebühr!).

Wenn Sie den einen oder anderen Wein noch erwerben möchten, rufen Sie uns an (Telefon +49 (0)89 / 678 055 - 50) oder schicken Sie uns eine » E-Mail mit der Katalognummer des Weines. Wir rufen Sie gerne zurück.

EINLIEFERUNGEN
zur Frühjahrs-Präsenz-Weinauktion am 28. März 2020

Einlieferungen zu unserer 64. Präsenz-Weinauktion nehmen wir gerne bis zum 28. Februar entgegen. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an. Nach wie vor erzielen wir exzellente Preise bei den gut bewerteten Weinen von bekannten Erzeugern aller Herren Länder.

Machen Sie sich einfach selber ein Bild mittels der erzielten Ergebnisse in der vergangenen Präsenz- und Online-Weinauktion. Gerne erwarten wir eine schöne Weinliste aus Ihrem Keller, die wir Ihnen unverbindlich einschätzen. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge. Eine Excel Liste zur Taxierungsanfrage finden Sie » hier

Zu den monatlichen Online-Weinauktionen ist eine Einlieferung jederzeit möglich.

Nochmals ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr wünscht Ihnen Ihre die gesamte Belegschaft der
Munich Wine Company

Ihre Einlieferung zu den
kommenden Online-Weinauktionen!

Verkaufen Sie ihre Weine ganz einfach mit der Munich Wine Company an unsere internationalen Käufer. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an wenn Sie Weine, Champagner oder Destilate einliefern wollen. Wir schätzen Ihre Weine unverbindlich ein.

» Wie es geht finden Sie auf unserer Einlieferungs-Seite

» Kostenlose Preisbewertung Ihrer Weine

» Eine vorbereitete Excelliste für die Taxierung ihre Wein-Bestände können Sie hier downloaden

Nach wie vor erzielen wir exzellente Preise bei den gut bewerteten Weinen von bekannten Erzeugern aller Herren Länder. Machen Sie sich einfach selber ein Bild mittels der Ergebnisse der letzten Präsenz- und Online-Weinauktion. Gerne erwarten wir eine umfangreiche Weinliste aus Ihrem Keller, die wir Ihnen einschätzen. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge. Fragen beanworteten wir Ihnen gerne. Allgemeine Informationen finden sie in unser FAQs.

Die letzten Ergebnisse unserer Online- & Präsenz-Weinauktion haben die Erwartungen mehr wie erfüllt. Die namhaften Erzeuger aus aller Welt erreichten zum Teil Bestmarken, wie wir sie aus den Jahren 2009-2012 kannten. Wer damals glaubte, dass der Weinmarkt damit an seine Grenzen angelangt ist, wird jetzt eines Besseren belehrt.

Hier ein paar Beispiele aus den letzten Weinauktionen:

  • Domaine de la Romanée Conti 1990, La Tâche Grand Cru, 6er OHK
    Aufruf 11.800 € – Zuschlag bei 20.700 €
  • Domaine de la Romanée Conti 2002, Vosne Romanée 1er Cru Duvault Blochet, 6er OHK
    Aufruf 2820 € – Zuschlag bei 4.690 €
  • Egon Müller 2010, Scharzhofberger Riesling TBA, 1 Flasche
    Aufruf 2.900 € – Zuschlag bei 4.500 €
  • Château Latour 1928, Pauillac 1er Cru Classé, 1 Magnum
    Aufruf 4.200 € – Zuschlag bei 5.500 €
  • Château Lafite Rothschild 1991, Pauillac 1er Cru Classé, 12er OHK
    Aufruf 3.600 € – Zuschlag bei 4.750 €
  • Armand Rousseau 1999, Chambertin Grand Cru, 2 Flaschen
    Aufruf 1.780 € – Zuschlag bei 2.650 €
  • Moët & Chandon 1969, Dom Perignon Rosé, 1 Magnum
    Aufruf 1.440 € – Zuschlag bei 2.900 €
  • Tenuta dell′Ornellaia 1998, Masseto, 6 Flaschen
    Aufruf 2.160 € – Zuschlag bei 2.610 €
  • Meo Camuzet 1985, Richebourg Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 1.055 € – Zuschlag bei 2.500 €
  • Château Beychevelle 1982, Staint-Julien 4eme Cru Classé, 12er OHK
    Aufruf 1.050 € – Zuschlag bei 1.980 €

 

Zunehmend geringere Angebote der älteren Jahrgänge bei gleich bleibender Nachfrage und die hohen Preise der letzten Subskriptionsjahrgänge sorgen für steigende Preise, insbesondere bei Bordeaux und Burgund. Selbst optisch nicht perfekte High End Flaschen gelangen langsam in den Fokus der asiatischen Weinsammler. Ein exzellenter Zeitpunkt zur Einlieferung von hochwertigen Weinen! Informieren Sie sich über unsere Einlieferungen und Ergebnisse online: (https://www.munichwinecompany.com/de/mwc-consignments.html)

Sollten Sie also zu viel Wein Ihr Eigen nennen oder die Geschmacksrichtung geändert haben, senden Sie uns doch einfach eine Aufstellung der Bestände, von denen Sie sich mal trennen wollen – wir schätzen diese unverbindlich für Sie ein. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge.

Eine Excel Liste zur Taxierungsanfrage finden Sie » hier

Herzliche Grüße aus München
Ihre Munich Wine Company

Es ist Zeit für eine große, zuverlässige
und kompetente Weinauktions-Plattform im Internet.

Auf unseren Weinauktionen ersteigern Sie Ihre Weine ohne Risiken
und Unsicherheitsfaktoren.


Wir versteigern ausschließlich Wein, Champagner
& hochwertige Spirituosen.


Alle angebotenen Weine befinden sich bei uns im Hause,
die Abbildungen und Beschreibungen entsprechen dem jeweiligen Angebot.


Sollten Sie vor Gebotsabgabe Fragen haben, beantworten wir diese
natürlich gerne und unentgeltlich.


Nur Ware, die beim Wareneingang von uns auf Unversehrtheit
und Echtheit geprüft wurde, wird auf unseren Weinauktionen angeboten.


Die Weinlagerung bei uns im Hause erfolgt fachgerecht.


Die Flaschen werden bei Zahlungserhalt in geprüften
Flaschenkartonagen versichert verschickt.


Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
im Weinauktions-Geschäft.

Weinverkauf der Munich Wine Company

Einlieferungen zu den kommenden Weinauktionen nehmen wir gerne und jederzeit entgegen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne zu Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach und unbürokratisch für eine unverbindliche Taxierung Ihrer Weine, Champagner oder Destillate.

Alle Weinauktions-Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.

Über das Prozedere, wie Sie Weine einliefern, können Sie sich auf unserer FAQ-Seite schon vorab informieren.

Zu besonderen Anlässen bieten wir auch eine Weinvermittlung an.

Tel. +49 (0)89 / 678 055 -55 oder -66

Munich Wine Company: Online- und Präsenz-Weinauktionen in Deutschland