Deutsche Seite der Munich Wine Company  English home page of Munich Wine Company

spacer

81. Große Sommer-Weinauktion
Samstag, 22. Juni 2024 ab 12 Uhr

1.000 ausgewählte Positionen die unter die Haut gehen freuen sich auf Ihre Gebote!

Mit einem wirklich schönen Katalog heißen wir Sie wieder herzlich willkommen zur 81. Sommer-Weinauktion.

Wir bieten Ihnen eine wunderbare Kollektion schönster Weine mit Konzentration auf Europa und Nordamerika, aber auch High-end Australien sowie hochwertigste Spirituosen an. Es ergibt sich für Sie die Chance, zu attraktiven Preisen den Zuschlag zu erhalten.

Über 400 Positionen aus dem Bordelais und Burgund starten den Auktionsreigen. Gefolgt von 150 Lots einer außergewöhnlichen Champagnersammlung der besten Grandes Marques Häuser. Weltklasse trockene und edelsüße Rieslinge aus Deutschland, zwei große Spätburgunder-Kollektionen von Bernhard Huber und Friedrich Becker sowie ein rares Angebot aus 10 Jahrgängen Gantenbein Pinot Noir, bis hin zur Doppelmagnum folgen. Rotweine von den besten Latifundien Italiens, ein Best of Kalifornien, spanische Klassiker und noch vieles mehr. Alles auch in kleinen und großen Gebinden sowie in OHKs.

In dieser Auktion starten wir auch mit dem ersten Teil einer 250 Flaschen großen Whisky- und Spirituosensammlung. Von 1929 bis 2021 und von 50 € bis 9.000 € / Flasche ist die ganze Welt vertreten!

Zum Markieren und sogleich Mitbieten, bitte sich des untenstehenden Linkes zu Bedienen oder vorab zum Stöbern den neugestalteten Excel-Katalog downloaden:

» zum Katalog der 81. Sommer-Weinauktion

» Excel-Katalog der 81. Sommer-Weinauktion

Mehr als 1.000 Lots warten am 22. Juni auf Sie – los gehts!

  • Rote Bordeaux einzeln und in OHK: Angelus, Ausone, Beychevelle, Branaire Ducru, Calon Segur, Canon La Gaffeliere, Cheval Blanc, Clinet, Cos D’Estournel, D'Armailhac, Ducru Beaucaillou, Figeac, Grand Puy Lacoste, Gruaud Larose, Haut Brion, L’Eglise Clinet, La Conseillante, Lafite Rothschild, La Lagune, La Mondotte, Lafleur, La Lagune, Latour, Latour a Pomerol, Leoville Barton, Leoville Las Cases, Leoville Poyferre, Lynch Bages, Margaux, Montrose, Mouton Rothschild, Palmer, Pape Clement, Pavie, Pavie Macquin, Pavillon Rouge, Petrus, Pichon Baron, Pichon Comtesse, Pontet Canet, Rauzan Segla, Sociando Mallet, Talbot, Troplong Mondot, Vieux Ch. Certan.
  • Süße Bordeaux: Caillou, Coutet, Doisy Daene L'Extravagant, D’Yquem, Filhot, Guiraud, Rieussec.
  • Weiße Bordeaux: Domaine de Chevalier Blanc, Laville Haut Brion, Smith Haut Lafitte Blanc.
  • Große Burgunder Sammlung: Arnoux, Bachelet, Bernstein, Henri Boillot, Cathiard, Chanson, Comte de Vogüe, Comte Liger Belair, Confuron, Dauvissat, Faiveley, Fourrier, Girard, Jean Grivot, A.-F. Gros, Jean Gros, Hospices de Beaune, Louis Latour, Le Moine, Leroy, Marquis D'Angerville, Mommessin, Mongeard Mugneret, Prieur, Raveneau, Romanee Conti, Rousseau.
  • Viele Parkerpunkte aus dem Rhonetal: Allemand, Beaucastel, Chapoutier, Clos Saint Jean, Guigal, Jaboulet Aine, Jamet, Janasse, La Vieille Julienne, Marcoux, Pegau, Usseglio, Rayas.
  • Sensationelle Champagnersammlung: Armand de Brignac, Bollinger, Deutz, Duval Leroy, Egly Ouriet, Gimmonet, Heidsieck, Henriot, Krug, Laurent Perrier, Moet & Chandon Dom Perignon (inkl. P2, P3), Perrier Jouet, Roederer, Taittinger, Veuve Clicquot..
  • Feines aus der Toskana: Antinori, Argiano, Biondi Santi, Caparzo, Castello di Ama, Case Basse Soldera, Castello dei Rampolla, Felsina Graetz, Gaja Ca Marcanda, Il Marroneto, Le Macchiole, Le Pupille, Masseto, Ornellaia, San Giusto a Rentennano, Sassicaia, Solaia, Tignanello, Tua Rita.
  • Erlesenes aus dem Piemont: Accomasso, Borgogno, Burlotto, Cavallotto, Ceretto, Clerico, Conterno Fantino, Giacomo Conterno, Gaja, Bruno Giacosa, Grasso, Levi, Mascarello, Roagna, Scavino, Seghesio, Vajra, Roberto Voerzio.
  • Venetian Dreams: Bertani, Masi, Quintarelli.
  • Deutsche Schätze: Bassermann Jordan, Battenfeld Spanier, Friedrich Becker, Breuer, Clemens Busch, Christmann, Dönhoff, Dr. Bürklin Wolf, Dr. Loosen, Emrich-Schönleber, Julian Haart, Huber, Keller, Knipser, Kühling Gillot, Molitor, Egon Müller, Prüm, Schäfer Fröhlich, Schloss Johannisberg, Schloss Reinhartshausen, Staatsweingüter Eltville, Stählemühle, Weil, Wittmann.
  • Große Erzeuger aus Österreich: Alzinger, Bründlmeyer, Heinrich, Hirtzberger, Kracher, Pichler, Prager, Rochelt, Tement.
  • US Kollektion: Abreu, Alban, Aubert, Bond, Cayuse, Dominus, Kistler, Kongsgaard, La Joty, Peter Michael, Morlet, Occidental, Opus One, Quilceda Creek, Ridge, Saxum, Screaming Eagle, Shafer, Sine Qua Non, Thackrey Orion.
  • Ein feiner Schwung Australien: Jasper Hill, Noon, Penfolds Grange, Rockford, Standish, Torbreck.
  • Spaniens große Weine ab 1955: Aalto, Anima Negra, Artadi, Bilbainas, Comando G, De Heredia, Marques de Murrieta, Monasterio, Muga, Numanthia, Palacios, Paternina, Rodriguez, Vega Sicilia.
  • Destillate der Welt: Laubade, Darroze, Hennessy, Hine, Martell, Remy Martin, Stählemühle, Rochelt, Auchentoshan, Balblair, Balvenie, Bowmore, Bruichladdich, Caol Ila, Glenfiddich, Glenrothes, Laphroaig, Macallan, Springbank, Talisker, Tomatin, Hibiki, Karuizawa.
  • Madeira und Port ab 1944: Cossart Gordon, Fonseca, Graham, Henriques & Henriques, Niepoort, Quinta do Noval, Ramos Pinto, Taylor, Warre.

Wichtiger Hinweis für alle Bieter

Bitte benutzen Sie unseren Online-Bietagenten für Schriftliche Gebote. Einloggen, Gebote abgeben und dann den Anweisungen folgen. Dieses Tool erstellt Ihnen auf bequeme Weise Ihr schriftliches Bieterformular. Dieses senden Sie uns bitte per E-Mail mit dem PDF ihrer Gebote, per Fax oder per Post zu. Dieses darf nicht später als 12 Stunden vor der Auktion bei uns eingegangen sein! Alternativ können Sie uns Ihre Gebote auch per E-Mail bestätigen.

Sollten Sie für Ihre Gebote dennoch die Papierform bevorzugen, finden Sie hier unser schriftliches Bieterformular zum downloaden.

Lassen Sie sich unter keinen Umständen diese Gelegenheit zum Erwerb Ihrer Kellerlieblinge entgehen.

Freitag, 21. Juni 2024 Punkt Mitternacht gilt es also im Kalender als Deadline für den Eingang Ihrer schriftlichen Gebote ein zu tragen.

In Vinum Veritas – denn ohne macht es keinen Spaß!
Ihre Munich Wine Company

PS: Wenn Sie wissen wollen, was wir gerne privat trinken, besuchen Sie doch einfach unseren Blog Tastings at Long Evenings. Hier finden Sie eine große Anzahl unserer privaten Weinverkostungen.

Ihre Einlieferung zu den
kommenden Online-Weinauktionen!

Verkaufen Sie ihre Weine ganz einfach mit der Munich Wine Company an unsere internationalen Käufer. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an wenn Sie Weine, Champagner oder Destilate einliefern wollen. Wir schätzen Ihre Weine unverbindlich ein.

» Wie es geht finden Sie auf unserer Einlieferungs-Seite

» Kostenlose Preisbewertung Ihrer Weine

» Eine vorbereitete Excelliste für die Taxierung ihre Wein-Bestände können Sie hier downloaden

Nach wie vor erzielen wir exzellente Preise bei den gut bewerteten Weinen von bekannten Erzeugern aller Herren Länder. Machen Sie sich einfach selber ein Bild mittels der Ergebnisse der letzten Katalog- und Online-Weinauktion. Gerne erwarten wir eine umfangreiche Weinliste aus Ihrem Keller, die wir Ihnen einschätzen. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge. Fragen beanworteten wir Ihnen gerne. Allgemeine Informationen finden sie in unser FAQs.

Die letzten Ergebnisse unserer Online- & Katalog-Weinauktion haben die Erwartungen mehr wie erfüllt. Die namhaften Erzeuger aus aller Welt erreichten zum Teil Bestmarken, wie wir sie aus den Jahren 2009-2012 kannten. Wer damals glaubte, dass der Weinmarkt damit an seine Grenzen angelangt ist, wird jetzt eines Besseren belehrt.

Hier ein paar Beispiele aus den letzten Weinauktionen:

  • Château Pétrus 1990, 1 Magnum
    Aufruf 5.900 € – Zuschlag bei 9.820 €
  • Domaine de la Romanée Conti 1996, La Tâche Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 2.590 € – Zuschlag bei 3.960 €
  • Château D'Yquem 1921, 1 Flasche
    Aufruf 800 € – Zuschlag bei 1.905 €
  • Château Haut Brion 1989, Graves 1er Cru Classé, 1 Imperial OHK
    Aufruf 21.500 € – Zuschlag bei 24.700 €
  • Château Haut Brion 1989, Graves 1er Cru Classé, 1 Doppelmagnum
    Aufruf 9.400 € – Zuschlag bei 12.050 €
  • Armand Rousseau 1983, Chambertin Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 1.700 € – Zuschlag bei 3.250 €
  • Macallan 1965, 17 Years bottled 1984, 1 Flasche
    Aufruf 2.350 € – Zuschlag bei 2.560 €
  • Klaus Keller 2001, Dalsheimer Hubacker Riesling GG, 1 Flasche
    Aufruf 140 € – Zuschlag bei 720 €
  • Domaine de la Romanée Conti 2015, Romanée Conti Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 13.900 € – Zuschlag bei 14.400 €
  • Domaine Leroy 1995, Romanée Pommard Les Vignots, 1 Flasche
    Aufruf 880 € – Zuschlag bei 1.950 €
  • Burlotto 2006, Barolo Monvigliero, 4 Flaschen
    Aufruf 440 € – Zuschlag bei 810 €
  • Burlotto 2016, Barolo Cannubi, 3 Flaschen
    Aufruf 480 € – Zuschlag bei 1.000 €
  • Château Pétrus 1990, Pomerol AC, 1 Magnum
    Aufruf 5.900 € – Zuschlag bei 9.820 €
  • Moët & Chandon 1982, Dom Perignon, 1 Flasche
    Aufruf 220 € – Zuschlag bei 400 €
  • Charles Noëllat 1976, Vosne Romanée 1er Cru Les Beaux Monts, 1 Flasche
    Aufruf 190 € – Zuschlag bei 390 €
  • Château Mouton Rothschild 1963, Pauillac 1er Cru Classe, 1 Flasche
    Aufruf 800 € – Zuschlag bei 2.000 €
  • Château Rayas 2007, Châteauneuf du Pape Réserve, 2 Flaschen
    Aufruf 980 € – Zuschlag bei 2.280 €

 

Zunehmend geringere Angebote der älteren Jahrgänge bei gleich bleibender Nachfrage und die hohen Preise der letzten Subskriptionsjahrgänge sorgen für steigende Preise, insbesondere bei Bordeaux und Burgund. Selbst optisch nicht perfekte High End Flaschen gelangen langsam in den Fokus der asiatischen Weinsammler. Ein exzellenter Zeitpunkt zur Einlieferung von hochwertigen Weinen! Informieren Sie sich über unsere Einlieferungen und Ergebnisse online: (https://www.munichwinecompany.com/de/mwc-consignments.html)

Sollten Sie also zu viel Wein Ihr Eigen nennen oder die Geschmacksrichtung geändert haben, senden Sie uns doch einfach eine Aufstellung der Bestände, von denen Sie sich mal trennen wollen – wir schätzen diese unverbindlich für Sie ein. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge.

Eine Excel Liste zur Taxierungsanfrage finden Sie » hier

Herzliche Grüße aus München
Ihre Munich Wine Company

Es ist Zeit für eine große, zuverlässige
und kompetente Weinauktions-Plattform im Internet

Auf unseren Weinauktionen ersteigern Sie Ihre Weine ohne Risiken
und Unsicherheitsfaktoren.


Wir versteigern ausschließlich Wein, Champagner
& hochwertige Spirituosen.


Alle angebotenen Weine befinden sich bei uns im Hause,
die Abbildungen und Beschreibungen entsprechen dem jeweiligen Angebot.


Sollten Sie vor Gebotsabgabe Fragen haben, beantworten wir diese
natürlich gerne und unentgeltlich.


Nur Ware, die beim Wareneingang von uns auf Unversehrtheit
und Echtheit geprüft wurde, wird auf unseren Weinauktionen angeboten.


Die Weinlagerung bei uns im Hause erfolgt fachgerecht.


Die Flaschen werden bei Zahlungserhalt in geprüften
Flaschenkartonagen versichert verschickt.


Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
im Weinauktions-Geschäft.

Weinverkauf der Munich Wine Company

Einlieferungen zu den kommenden Weinauktionen nehmen wir gerne und jederzeit entgegen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne zu Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach und unbürokratisch für eine unverbindliche Taxierung Ihrer Weine, Champagner oder Destillate.

Alle Weinauktions-Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.

Über das Prozedere, wie Sie Weine einliefern, können Sie sich auf unserer FAQ-Seite schon vorab informieren.

Zu besonderen Anlässen bieten wir auch eine Weinvermittlung an.

Tel. +49 (0)89 / 678 055 -55 oder -51

Munich Wine Company: Online- und Katalog-Weinauktionen in Deutschland

X

INFORMATIONEN,
DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte linkes Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.