Deutsche Seite der Munich Wine Company  English home page of Munich Wine Company

spacer

75. Große Weihnachts-Weinauktion
Samstag, 26. November ab 12 Uhr

Have Yourself A Merry Little Christmas!

Weihnachten ante Portas! Zeit um einige überflüssige Dinge des aktuellen Alltags mal auszublenden, weg von sinnfreien Kriegen, Pandemien, beängstigenden Nachrichten über Energieknappheit, lange unbekannten Inflationsraten, nicht enden wollender Bürokratie bei Grundsteuern und unfassbarem Gendertum. Damals als Frank Sinatra das Weihnachtslied aus der Titelzeile erstmals trällerte war alles noch anders und einfacher.

Belohnen wir uns einfach dafür, dieses Jahr gesund und glücklich verbracht zu haben und genießen diese stille Zeit mit unseren Freunden und der Familie im trauten Heim. Alles andere bleibt mal draußen. Lassen Sie die Seele baumeln und verwöhnen Sie Ihre Liebsten und sich selbst.

In Bezug auf erlesenen Wein, leckeren Champagner und hochwertigen Spirituosen wird es an nichts mangeln – es kommt nur auf Sie an. Natürlich dürfen Sie auch Ihrer Familie einen Wunschzettel zur Erhaltung Ihres Weinkellers aushändigen oder Sie machen sich einfach auch mal selbst ein schönes Geschenk.

Zu diesem weihnachtlichen Anlass nur vom Allerfeinsten. 130 Lots Magnumflaschen, 45 Doppelmagnums, ca. 20 Imperial & Jeroboam, eine Yquem Horizontale von 1,5 Liter bis 15 Liter, Bordeaux in OHKs, eine beeindruckende Auswahl an Weltklasse Burgundern, die ganze USA Prominenz und festliche Champagner. Alles da, was das Herz begehrt.

Unser Wort darauf, dass Sie so gut wie keinen der klangvollen Erzeugernamen in diesem Katalog vermissen werden. Viele Raritäten alter und junger Jahrgänge warten darauf in Ihrem Keller ein neues Zuhause zu finden!

» zum Katalog der 75. Weihnachts-Weinauktion

Von Dienstag, den 22. November 23:59 Uhr bis
Dienstag, den 6. Dezember 22:00 Uhr läuft auch schon unsere nächste
170. Online-Weinauktion

» zum Katalog der 170. Online-Weinauktion

1.155 Lots warten auf Sie — los geht's

  • Rote Bordeaux einzeln und in OHK ab 1928: Angelus, Batailley, Beausejour Duffau Lagarrosse, Beychevelle, Branaire Ducru, Calon Segur, Canon, Canon La Gaffeliere, Cheval Blanc, Clerc Milon, Clinet, Cos D’Estournel, D'Armailhac, Ducru Beaucaillou, Duhart Milon Rothschild, Gazin, Giscours, Grand Puy Lacoste, Gruaud Larose, Haut Brion, Hosanna, L’Eglise Clinet, L’Evangile, La Conseillante, La Fleur de Gay, La Lagune, La Mission Haut Brion, Lafite & Carruades, Lafleur, Lagrange, Latour, Latour a Pomerol, Leoville Barton, Leoville Las Cases, Leoville Poyferre, Lynch Bages, Margaux, Montrose, Mouton Rothschild, Palmer, Pape Clement, Pavie, Petrus, Pichon Baron, Pichon Comtesse, Pontet Canet, Smith Haut Lafitte, Sociando Mallet, Talbot, Troplong Mondot, Trotanoy & Vieux Ch. Certan.
  • Weiße und süße Bordeaux: D’Yquem von 0,375 bis 15 Liter, Domaine de Chevalier Blanc, Guiraud, Haut Brion Blanc von 0,75 bis 6 Liter, Pavillon Blanc, Rieussec, Smith Haut Lafite Blanc.
  • Große Burgunder Sammlung ab 1926: Bachelet-Ramonet, Barolet, Barriere, Bichot, Boisson, Bouchard, Cathiard, Chanson, Chevillon, Comte de Vogue, Comte de Liger Belair, Confuron, Dauvissat, Delauney, Faiveley, Fourrier, Frere & Soeur Gros, Hospices de Beaune, Lamarche, Lambrays, Le Moine, Leroy, Marquis D'Angerville, Mikulski, Moillard, Morin, Mortet, Mugnier, Noellat, Ponsot, Prieur, Ramonet, Romanee Conti, Rousseau, Sauzet, Serafin & Trapet.
  • Feines aus der Toskana: Argiano, Avignonesi, Caparzo, Carnasciale, Casanova di Neri, Case Basse Soldera, Castello dei Rampolla, Castello di Ama, Cerbaiona, Fontodi Flaccianello, Guado al Tasso, Il Poggione, Isole e Olena, Le Pupille, La Massa, Le Macchiole, Le Pupille, Mazzei Siepi, Masseto, Montevertine, Ornellaia, San Giusto a Rentennano, Sassicaia, Solaia, Tignanello & Tua Rita.
  • Erlesenes aus dem Piemont: Altare, Bologna, Burlotto, Clerico, Aldo & Giacomo Conterno, Gaja, Bruno Giacosa, Bartolo Mascarello, Produttori del Barbaresco, Prunotto, Rinaldi, Rocca, Sandrone, Scavino, La Spinetta, Vietti & Roberto Voerzio.
  • Deutsche Schätze: Bürklin Wolf, Haart, Keller, Koehler Ruprecht, E. Müller, Schäfer Fröhlich, Staatsweingüter & Wittmann.
  • Große Erzeuger aus Österreich: Gesellmann, Hirtzberger, Pöckl & Schloss Gobelsburg.
  • Viele Parkerpunkte aus dem Rhonetal Bonneau, Beaucastel, Chapoutier, Clape, Clos des Papes, Clos du Caillou, Clos Saint Jean, Delas Freres, Gangloff, Jaboulet Aine, La Barocche, La Vieille Julienne, Les Cailloux, Marcoux, Rayas, Sabon & Voge.
  • US Kollektion: Abreu, Beringer, Dominus, La Jote, Lede, Lokoya, Matanzas, Merryvale, Mondavi, Opus One, Ovid, Peter Michael, Phelps Insignia, Ridge Monte Bello, Shafer & Verite.
  • Venetian Dreams: Dal Forno & Tedeschi.
  • Eine exquisite Champagnersammlung: Billecart Salmon, Bollinger, Collin, Krug, Moet & Chandon Dom Perignon (incl. P2, P3, Oenotheque 1959 & 1962), Perrier Jouet, Prevost, Selosse & Taittinger.
  • Spaniens große Weine ab 1925: Abadia Retuerta, Artadi, De Heredia, La Rioja Alta, Marques de Murrieta, Mauro, Palacios, Pesquera, Pingus, Roda & Vega Sicilia.
  • Madeira & Port ab 1850: Amandio Silva, Croft, D'Oliveiras, Dow, Fonseca, Gould Campbell, Graham, Quinta do Noval, Quinta do Passaduoro, Quinta do Vesuvio, Smith Woodhouse & Taylor.

Leider können Sie zu dieser Präsenzauktion auf Grund der derzeitigen Situation und unseren räumlichen Gegebenheiten nicht persönlich kommen! Machen Sie daher bitte Gebrauch von einem » schriftlichen Gebotsformular, so versäumen Sie unter keinen Umständen die Gelegenheit zum Erwerb Ihrer Kellerlieblinge.

Wichtiger Hinweis für alle Bieter, die unseren Online-Bietagenten für die Weihnachts-Präsenz-Weinauktion verwenden.
Dieses Tool erstellt Ihnen auf bequeme Weise Ihr schriftliches Bieterformular.
Bitte geben Sie Ihre schriftlichen Gebote, per Fax, per E-mail, als pdf Scan oder per Post nicht später als 12 Stunden vor der Auktion ab. Alle Bieter die online ihre Gebote abgeben, müssen ein Bieterformular erstellen und uns unterschrieben zukommen lassen oder eine schriftliche Bestätigung Ihrer Gebote per Mail senden.

Unser schriftliches Bieterformular finden Sie zum download » hier.

Alles Gute für die letzten Wochen des Jahres, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Neues Jahr wünscht Ihnen
Ihre Munich Wine Company

Hatten Sie Langeweile während der Ausgangsbeschränkungen und haben Ihren Keller durchsortiert – auch da helfen wir Ihnen, Weine die Sie abgeben wollen, an würdige neue Besitzer weiter zu vermitteln.

EINLIEFERUNG
zu unserer 76. Frühjahrs-Weinauktion am 22. April 2023

Ihre Einlieferungen nehmen wir gerne bis 24. März entgegen.

Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an. Nach wie vor erzielen wir exzellente Preise bei den gut bewerteten Weinen von bekannten Erzeugern aller Herren Länder.

Machen Sie sich einfach selber ein Bild mittels der erzielten Ergebnisse in den vergangenen Präsenz- und Online-Weinauktionen. Gerne erwarten wir eine schöne Weinliste aus Ihrem Keller, die wir Ihnen unverbindlich einschätzen. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge. Eine Excel Liste zur Taxierungsanfrage finden Sie » hier

Zu den monatlichen Online-Weinauktionen ist eine Einlieferung jederzeit möglich.

Ihre Einlieferung zu den
kommenden Online-Weinauktionen!

Verkaufen Sie ihre Weine ganz einfach mit der Munich Wine Company an unsere internationalen Käufer. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an wenn Sie Weine, Champagner oder Destilate einliefern wollen. Wir schätzen Ihre Weine unverbindlich ein.

» Wie es geht finden Sie auf unserer Einlieferungs-Seite

» Kostenlose Preisbewertung Ihrer Weine

» Eine vorbereitete Excelliste für die Taxierung ihre Wein-Bestände können Sie hier downloaden

Nach wie vor erzielen wir exzellente Preise bei den gut bewerteten Weinen von bekannten Erzeugern aller Herren Länder. Machen Sie sich einfach selber ein Bild mittels der Ergebnisse der letzten Präsenz- und Online-Weinauktion. Gerne erwarten wir eine umfangreiche Weinliste aus Ihrem Keller, die wir Ihnen einschätzen. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge. Fragen beanworteten wir Ihnen gerne. Allgemeine Informationen finden sie in unser FAQs.

Die letzten Ergebnisse unserer Online- & Präsenz-Weinauktion haben die Erwartungen mehr wie erfüllt. Die namhaften Erzeuger aus aller Welt erreichten zum Teil Bestmarken, wie wir sie aus den Jahren 2009-2012 kannten. Wer damals glaubte, dass der Weinmarkt damit an seine Grenzen angelangt ist, wird jetzt eines Besseren belehrt.

Hier ein paar Beispiele aus den letzten Weinauktionen:

  • Ch. Petrus 1990, 1 Magnum
    Aufruf 5.900 € – Zuschlag bei 9.820 €
  • Domaine de la Romaneé Conti 1996, La Tache Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 2.590 € – Zuschlag bei 3.960 €
  • Ch. D'Yquem 1921, 1 Flasche
    Aufruf 800 € – Zuschlag bei 1.905 €
  • Château Haut Brion 1989, Graves 1er Cru Classé, 1 Imperial OHK
    Aufruf 21.500 € – Zuschlag bei 24.700 €
  • Château Haut Brion 1989, Graves 1er Cru Classé, 1 Doppelmagnum
    Aufruf 9.400 € – Zuschlag bei 12.050 €
  • Armand Rousseau 1983, Chambertin Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 1.700 € – Zuschlag bei 3.250 €
  • Macallan 1965, 17 Years bottled 1984, 1 Flasche, 1 Flasche
    Aufruf 2.350 € – Zuschlag bei 2.560 €
  • Klaus Keller 2001, Dalsheimer Hubacker Riesling GG, 1 Flasche
    Aufruf 140 € – Zuschlag bei 720 €
  • Domaine de la Romaneé Conti 2015, Romaneé Conti Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 13.900 € – Zuschlag bei 14.400 €
  • Dom. Leroy 1995, Romaneé Pommard Les Vignots, 1 Flasche
    Aufruf 880 € – Zuschlag bei 1.950 €
  • Burlotto 2006 Barolo Monvigliero, 4 Flaschen
    Aufruf 440 € – Zuschlag bei 810 €
  • Burlotto 2016, Barolo Cannubi, 3 Flaschen
    Aufruf 480 € – Zuschlag bei 1.000 €
  • Château Pétrus 1990, Pomerol AC, 1 Magnum
    Aufruf 5.900 € – Zuschlag bei 9.820 €
  • Moët & Chandon 1982, Dom Perignon, 1 Flasche
    Aufruf 220 € – Zuschlag bei 400 €
  • Charles Noëllat 1976, Vosne Romaneé 1er Cru Les Beaux Monts, 1 Flasche
    Aufruf 190 € – Zuschlag bei 390 €
  • Ch. Mouton Rothschild 1963 Pauillac 1er Cru Classe, 1 Flasche
    Aufruf 800 € – Zuschlag bei 2.000 €
  • Ch. Rayas 2007, Chateauneuf du Pape Reserve, 2 Flaschen
    Aufruf 980 € – Zuschlag bei 2.280 €

 

Zunehmend geringere Angebote der älteren Jahrgänge bei gleich bleibender Nachfrage und die hohen Preise der letzten Subskriptionsjahrgänge sorgen für steigende Preise, insbesondere bei Bordeaux und Burgund. Selbst optisch nicht perfekte High End Flaschen gelangen langsam in den Fokus der asiatischen Weinsammler. Ein exzellenter Zeitpunkt zur Einlieferung von hochwertigen Weinen! Informieren Sie sich über unsere Einlieferungen und Ergebnisse online: (https://www.munichwinecompany.com/de/mwc-consignments.html)

Sollten Sie also zu viel Wein Ihr Eigen nennen oder die Geschmacksrichtung geändert haben, senden Sie uns doch einfach eine Aufstellung der Bestände, von denen Sie sich mal trennen wollen – wir schätzen diese unverbindlich für Sie ein. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge.

Eine Excel Liste zur Taxierungsanfrage finden Sie » hier

Herzliche Grüße aus München
Ihre Munich Wine Company

Es ist Zeit für eine große, zuverlässige
und kompetente Weinauktions-Plattform im Internet

Auf unseren Weinauktionen ersteigern Sie Ihre Weine ohne Risiken
und Unsicherheitsfaktoren.


Wir versteigern ausschließlich Wein, Champagner
& hochwertige Spirituosen.


Alle angebotenen Weine befinden sich bei uns im Hause,
die Abbildungen und Beschreibungen entsprechen dem jeweiligen Angebot.


Sollten Sie vor Gebotsabgabe Fragen haben, beantworten wir diese
natürlich gerne und unentgeltlich.


Nur Ware, die beim Wareneingang von uns auf Unversehrtheit
und Echtheit geprüft wurde, wird auf unseren Weinauktionen angeboten.


Die Weinlagerung bei uns im Hause erfolgt fachgerecht.


Die Flaschen werden bei Zahlungserhalt in geprüften
Flaschenkartonagen versichert verschickt.


Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
im Weinauktions-Geschäft.

Weinverkauf der Munich Wine Company

Einlieferungen zu den kommenden Weinauktionen nehmen wir gerne und jederzeit entgegen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne zu Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach und unbürokratisch für eine unverbindliche Taxierung Ihrer Weine, Champagner oder Destillate.

Alle Weinauktions-Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.

Über das Prozedere, wie Sie Weine einliefern, können Sie sich auf unserer FAQ-Seite schon vorab informieren.

Zu besonderen Anlässen bieten wir auch eine Weinvermittlung an.

Tel. +49 (0)89 / 678 055 -55 oder -66

Munich Wine Company: Online- und Präsenz-Weinauktionen in Deutschland

X

INFORMATIONEN,
DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte linkes Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.