Deutsche Seite der Munich Wine Company  English home page of Munich Wine Company

spacer

134. Online-Weinauktion
Samstag 30. November 23:59 Uhr bis Dienstag 10. Dezember 22:00 Uhr

Nach unserer wirklich schönen Präsenz-Weihnachtsauktion vom letzten Samstag den 23. November kommt jetzt der nächste Streich.

Ab Samstag den 30. November 23.59 Uhr kommen nochmals 1500 Lots aus aller Herren Länder obendrauf. Von den großen Namen der Weinwelt, interessanten Weinen und Spirituosen bis hin zu exzellenten Trinkweinen mit verlockendem Preis-Leistungsverhältnis.

» zum Katalog der 134. Online-Weinauktion

Nie war die Auswahl vor Weihnachten bei uns größer. Suchen Sie sich etwas Schönes aus. Da ist für jeden was dabei!

Viel Spaß beim Schmökern
Ihre Munich Wine Company

Wichtiger Hinweis:

Unser Haus ist vom 21. Dezember 2019 bis inklusive 6. Januar 2020 geschlossen.
Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihren Abholungen oder dem Versand ersteigerter Ware. Zum rechtzeitigen Erhalt vor Weihnachten, für normale Paketsendungen innerdeutsch, passendes Wetter vorausgesetzt, sollte der Zahlungseingang spätestens bis zum 14. Dezember auf unserem Konto erfolgen.
Ihre MWC

 

Restantenverkauf
der großen Weihnachts-Weinauktion bis Freitag, 6. Dezember

Weihnachten ante Portas

Auch wenn es noch nicht ganz danach ausschaut, Weihnachten steht vor der Tür. Seit dem Wochenende bauen an allen Ecken wieder die Christbaumhändler auf und die Beilagen der Tageszeitungen fangen ebenfalls an Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Bald geht es also heiß her. Ein gutes Stichwort.

Auch bei uns im Auktionshaus stand das vergangene Wochenende ganz im Zeichen der Weihnachtsstimmung. Eine wunderschöne Vorverkostung stimmte hier die Bieter aufs Beste ein. 73% aller Positionen bei 85% des Katalogwertes unseres prächtigen Weihnachts-Kataloges sind bereits versteigert. Ein Katalog der fast keine Wünsche offen ließ! Viele begehrte Weine aus Bordeaux, Burgund, Deutschland, dem Piemont und der Toskana fanden ein neues Zuhause. Toskana und Piemont erfreuten sich größter Beliebtheit, die zum Teil weit über dem oberen Katalogpreis zugeschlagen wurden.

Bereits ohne Nachverkauf wieder eine großartige Auktion und wir blicken auf ein weiteres, erfolgreiches Jahr zurück. Unser Dank daher vor allem an Sie alle, ob Einlieferer oder Bieter unseres kleinen Hauses. Ohne Ihr Vertrauen und die mit uns geteilte Begeisterung für das Thema Wein wäre dieses Resultat nicht möglich gewesen.

Sie haben die Teilnahme an der Auktion verpasst oder nichts bekommen?
Kein Grund traurig zu sein. Der Nachverkauf mit sehr verlockenden Kostbarkeiten läuft noch bis zum 6. Dezember, wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

» Restanten-Katalog der 63. Weihnachts-Weinauktion

Die Lots des Nachverkaufs stehen Ihnen zu den Auktionsbedingungen zum unteren Katalogpreis zur Verfügung. (Preis zzgl. 10% Provision, 5 Euro Lotgebühr, beides zzgl. 19% MwSt.)

Allen einen wundervollen vorweihnachtlichen Dezember
Ihre Munich Wine Company

Ihre Einlieferung zu den
kommenden Online-Weinauktionen!

Verkaufen Sie ihre Weine ganz einfach mit der Munich Wine Company an unsere internationalen Käufer. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an wenn Sie Weine, Champagner oder Destilate einliefern wollen. Wir schätzen Ihre Weine unverbindlich ein.

» Wie es geht finden Sie auf unserer Einlieferungs-Seite

» Kostenlose Preisbewertung Ihrer Weine

» Eine vorbereitete Excelliste für die Taxierung ihre Wein-Bestände können Sie hier downloaden

Nach wie vor erzielen wir exzellente Preise bei den gut bewerteten Weinen von bekannten Erzeugern aller Herren Länder. Machen Sie sich einfach selber ein Bild mittels der Ergebnisse der letzten Präsenz- und Online-Weinauktion. Gerne erwarten wir eine umfangreiche Weinliste aus Ihrem Keller, die wir Ihnen einschätzen. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge. Fragen beanworteten wir Ihnen gerne. Allgemeine Informationen finden sie in unser FAQs.

Die letzten Ergebnisse unserer Online- & Präsenz-Weinauktion haben die Erwartungen mehr wie erfüllt. Die namhaften Erzeuger aus aller Welt erreichten zum Teil Bestmarken, wie wir sie aus den Jahren 2009-2012 kannten. Wer damals glaubte, dass der Weinmarkt damit an seine Grenzen angelangt ist, wird jetzt eines Besseren belehrt.

Hier ein paar Beispiele aus den letzten Weinauktionen:

  • Domaine de la Romanée Conti 1990, La Tâche Grand Cru, 6er OHK
    Aufruf 11.800 € – Zuschlag bei 20.700 €
  • Domaine de la Romanée Conti 2002, Vosne Romanée 1er Cru Duvault Blochet, 6er OHK
    Aufruf 2820 € – Zuschlag bei 4.690 €
  • Egon Müller 2010, Scharzhofberger Riesling TBA, 1 Flasche
    Aufruf 2.900 € – Zuschlag bei 4.500 €
  • Château Latour 1928, Pauillac 1er Cru Classé, 1 Magnum
    Aufruf 4.200 € – Zuschlag bei 5.500 €
  • Château Lafite Rothschild 1991, Pauillac 1er Cru Classé, 12er OHK
    Aufruf 3.600 € – Zuschlag bei 4.750 €
  • Armand Rousseau 1999, Chambertin Grand Cru, 2 Flaschen
    Aufruf 1.780 € – Zuschlag bei 2.650 €
  • Moët & Chandon 1969, Dom Perignon Rosé, 1 Magnum
    Aufruf 1.440 € – Zuschlag bei 2.900 €
  • Tenuta dell′Ornellaia 1998, Masseto, 6 Flaschen
    Aufruf 2.160 € – Zuschlag bei 2.610 €
  • Meo Camuzet 1985, Richebourg Grand Cru, 1 Flasche
    Aufruf 1.055 € – Zuschlag bei 2.500 €
  • Château Beychevelle 1982, Staint-Julien 4eme Cru Classé, 12er OHK
    Aufruf 1.050 € – Zuschlag bei 1.980 €

 

Zunehmend geringere Angebote der älteren Jahrgänge bei gleich bleibender Nachfrage und die hohen Preise der letzten Subskriptionsjahrgänge sorgen für steigende Preise, insbesondere bei Bordeaux und Burgund. Selbst optisch nicht perfekte High End Flaschen gelangen langsam in den Fokus der asiatischen Weinsammler. Ein exzellenter Zeitpunkt zur Einlieferung von hochwertigen Weinen! Informieren Sie sich über unsere Einlieferungen und Ergebnisse online: (https://www.munichwinecompany.com/de/mwc-consignments.html)

Sollten Sie also zu viel Wein Ihr Eigen nennen oder die Geschmacksrichtung geändert haben, senden Sie uns doch einfach eine Aufstellung der Bestände, von denen Sie sich mal trennen wollen – wir schätzen diese unverbindlich für Sie ein. Neben Wein gibt es auch eine verstärkte Nachfrage bei Champagner, Armagnac, Cognac & insbesondere Whisky älterer Jahrgänge.

Eine Excel Liste zur Taxierungsanfrage finden Sie » hier

Herzliche Grüße aus München
Ihre Munich Wine Company

Es ist Zeit für eine große, zuverlässige
und kompetente Weinauktions-Plattform im Internet.

Auf unseren Weinauktionen ersteigern Sie Ihre Weine ohne Risiken
und Unsicherheitsfaktoren.


Wir versteigern ausschließlich Wein, Champagner
& hochwertige Spirituosen.


Alle angebotenen Weine befinden sich bei uns im Hause,
die Abbildungen und Beschreibungen entsprechen dem jeweiligen Angebot.


Sollten Sie vor Gebotsabgabe Fragen haben, beantworten wir diese
natürlich gerne und unentgeltlich.


Nur Ware, die beim Wareneingang von uns auf Unversehrtheit
und Echtheit geprüft wurde, wird auf unseren Weinauktionen angeboten.


Die Weinlagerung bei uns im Hause erfolgt fachgerecht.


Die Flaschen werden bei Zahlungserhalt in geprüften
Flaschenkartonagen versichert verschickt.


Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung
im Weinauktions-Geschäft.

Weinverkauf der Munich Wine Company

Einlieferungen zu den kommenden Weinauktionen nehmen wir gerne und jederzeit entgegen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne zu Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach und unbürokratisch für eine unverbindliche Taxierung Ihrer Weine, Champagner oder Destillate.

Alle Weinauktions-Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.

Über das Prozedere, wie Sie Weine einliefern, können Sie sich auf unserer FAQ-Seite schon vorab informieren.

Zu besonderen Anlässen bieten wir auch eine Weinvermittlung an.

Tel. +49 (0)89 / 678 055 -55 oder -66

Munich Wine Company: Online- und Präsenz-Weinauktionen in Deutschland