Deutsche Seite der Munich Wine Company  English home page of Munich Wine Company

spacer

Beschreibung der Füllniveaus

HF = HIGH FILL:

NORMALES FÜLLNIVEAU. NIVEAU EINES JUNGEN WEINES ODER AUCH ÄLTERER JAHRGÄNGE, SOWEIT DIESE AUF DEM WEINGUT REKONDITIONIERT UND NEUVERKORKT WURDEN.

IN = INTO NECK:

PERFEKT FÜR WEINE JEDEN ALTERS. AUSSERGEWÖHNLICH FÜR WEINE, DIE 10 JAHRE ODER ÄLTER SIND.

BON = BASE OF NECK:

GUT FÜR WEINE JEDEN ALTERS. PERFEKT FÜR WEINE, DIE 10 JAHRE ODER ÄLTER SIND.

VTS = VERY TOP SHOULDER:

AKEZPTABEL BEI WEINEN, DIE ÄLTER ALS 15 JAHRE SIND.

TS = TOP SHOULDER:

AKZEPTABEL BEI ROTEN BORDEAUX, DIE 20 JAHRE ALT SIND.

HS = HIGH SHOULDER:

LEICHTER NATÜRLICHER SCHWUND, BEI WEINVERLUST DURCH DEN KORKEN UND/ODER DURCH VERDUNSTUNG DURCH KORKEN UND KAPSEL. NORMAL FÜR WEINE ÜBER 20 JAHRE, GUT FÜR WEINE ÜBER 40 JAHRE ALT.

MS = MID SHOULDER:

NICHT UNGEWÖHNLICH FÜR WEINE, DIE 40 JAHRE ALT SIND. HÖCHSTWAHRSCHEINLICH NACHLASSENDE DICHTIGKEIT DES KORKENS; EIN KALKULIERBARES RISIKO BESTEHT. DURCH DAS AUKTIONSLIMIT BERÜCKSICHTIGT.

LMS = LOW-MID SHOULDER:

RISIKO. NIEDRIGER SCHÄTZWERT IM AUKTIONSKATALOG.

LS = LOW SHOULDER AND BELOW:

HOHES RISIKO. DERARTIGE FLASCHEN WERDEN FÜR DIE AUKTION NUR ANGENOMMEN, WENN DIE FLASCHE ODER DAS ETIKETT AUSSERGEWÖHNLICH SELTEN ODER INTERESSANT IST. DAS LIMIT LIEGT IMMER NIEDRIG.

BURGUNDY:

BURGUNDERFLASCHEN FEHLT DIE AUSGEPRÄGTE SCHULTERFORM. DAHER WIRD DER SCHWUND IM ZENTIMETERABSTAND ZWISCHEN DEM KORKEN / DER KAPSEL UND DEM WEINNIVEAU ANGEGEBEN. BURGUNDER WERDEN DURCH EINEN SCHWUND NICHT IM GLEICHEN MASSE BEEINTRÄCHTIGT WIE BORDEAUX-WEINE. BEI EINEM 40 JÄHRIGEN BURGUNDER IST EIN VERLUST VON 5 CM AKZEPTABEL, EIN VERLUST BIS 3 CM HERAUSRAGEND. SOGAR EIN SCHWUND VON BIS ZU 6 CM IST BEI EINEM BURGUNDER VON 50 ODER MEHR JAHREN EIN KALKULIERBARES RISIKO.

GERMANY
(Schlegelflasche)

AUCH DER SCHWUND DIESER UND ANDERER SCHLEGELFLASCHEN (ELSASS, VIELE ITALIENISCHE WEISSWEINE, PORTUGAL, USW.) WIRD IN CM GEMESSEN. BEI WEINEN IN HERAUSRAGENDEM ZUSTAND SOLLTE DER SCHWUND NICHT MEHR ALS 3 CM BETRAGEN. GRÖSSERE VERLUSTE BERGEN EIN GEWISSES RISIKO. DIES WIRD BEI DER PREISGESTALTUNG BERÜCKSICHTIGT.

CHAMPAGNE

CHAMPAGNERFLASCHEN BESITZEN EINE SEHR LANGE ZIERFOLIE AM FLASCHENHALS. DAHER WIRD DIE FLASCHE ZUR MESSUNG DES SCHWUNDES AUF DEN KOPF GESTELLT. MASSGEBLICH IST DER ZENTIMETERABSTAND ZWISCHEN DER INNEREN KANTE DES GLASBODENS UND DEM CHAMPAGNER. 2CM BEI CHAMPAGNER IM ALTER BIS 20 JAHREN SIND UNBEDENKLICH.